KOCH-KUNST - Buch

Hallo Däge

Hallo Däge

Mir kennen is nur e weeneli: Ych kenn dii, well y dyy wunderschöön Kochbuech griegt haa und du kennsch my Namme vo n ere Widmig, wo du dryschriibe hesch. Ych bi dr Glyggen-Opi vo de Gniesser, wo dr ander Dääge debyy isch.

Y mach dir gärn e Riiiisekomplimänt für das Kochbuech mit em Riiiseteam. D Idee und s Konzäpt find y gewaltig und die supertolle Illuschdrazioone hänn my räschtloos begeischtered. Do dräffe sich s Koche und d Illuschdrazioonskunscht tatsächlig zur Koch-Kunscht. Eimoolog, wie du dyyni Helge uff die einzelne Rezäpt abgstimmt hesch und wie logger, luschdig und abwäggsligsryych die dehäärkemme. Eifach GENIAL !!
Härzlige Dangg für die wundervolli Sammlig und wyterhiin vyyl Erfolg bim Zeichne und Moole!

Liebi Griess
Jean-Paul Tellenbach

 

Kochkunst nach Basler Art

 

In einer Zeit, wo vegetarisch-vegane Eleganz zelebriert und die holde Fleischeslust als kulturell unangepasst verschrien wird, ist es einem Meister der kulturellen Lebenslust gelungen, der Welt- wie der abendländischen Küche ein Denkmal zu setzen: DÄGE alias Urs Degen, Grafiker, Illustrator und Cartoonist aus Basel, hat das barocke Buch „Kochkunst“ im Friedrich Reinhardt Verlag, Basel, vorgelegt. Darin vermitteln über hundert Freunde der hehren Kochkunst ihre besten Rezepte, gestaltet und kunstvoll dargestellt von DÄGE, einem Basler Original, das auch als Veranstalter von Malkursen in ganz Europa, oft aber auch in der Oberwalliser Gemeinde Saas Fee, eine grosse Gefolgschaft hat.

Ein duftender Ofenkuchen mit Rahmfüllung ist dort zu entdecken, Enzos Fleischmarinade oder „Ämmetaler Lammvorässe“. Wem wirklich nichts mehr einfällt, der greife zu Ceviche von Jakobsmuscheln oder „Vogtländischer Gans“. Genuss reiht sich an Genuss. Der Küchenchef des Hotels Beau Site in Zermatt empfiehlt sein „Coniglio alla Cacciator“, Eliane Scheidegger und Peter Kym aus Basel ihre duftenden Kalbshaxen.

DÄGE ist ein Kochbuch wie kein anderes gelungen. Seine Zeichnungen lassen dem Leser das Wasser im Mund zusammenlaufen. Sogar ein „Burger“ kommt zu Ehren nach einem Rezept von Aschi Zahnd und präsentiert von Raphael Wyniger vom Hotel „Teufelhof“ in Basel.

Klaus J. Stöhlker - Unternehmensberater

 

Lieber Däge

Lieber Däge

Dein Buch ist der absolute HIT  !!!!!!!  Hochinteressante Bilder, grossartig und einmalig

ansprechend,  einfach SUPERLATIVE -  ich bin ganz stolz, zu Deinen Fans zu gehören.

Mit allen lieben Wünschen und herzlichen Grüssen                          

Ursula Kaufmann - ukaufmann@ebmnet.ch

Das grössste Koch-Team aller Zeiten

Rezepte aus aller Welt von:

Marco Albert, Cyril Andenmatten, André Auderset, Melchior Bacchus, Jean-Paul Bach, Schampi Bayard, Evi Bösch, Luzius Bosshard, Lukas Buess, Helena und Peter Bunat, Manuela Buser, Andreas Cavegn, Berenice Gradilla und Don Carlos, Chaise Waggis, Dino Crivelli, Enzo Cuzzucoli, Christine Degen, Jörg Degen, René Degen, Mammut Demir, Renate Duss, Irma und Hansjörg Dütsch, Ruedi Eggs, Enya, Alessandro Fuchs und Davide Gizzi, Elisabeth und Urs Fueg, Vanessa Gabor, Robert Gasser, Marcus Gerber, Jacqueline Glaus, Anna Götenstedt, Stephanie Grossenbacher, René Häfliger, Felix W. Hauser, Häxeschüss, Toni Heitz, Rolf Hiltl, Michèle Irizik-Schindelholz, Daniel Jansen, Carmen und Max Jenni, Thomas Joss, Alexandre Kaden, Martial Kastner und Luc Nunninger, Liliane Keller, Matthias «Matze» Knoop, Peter Kolp, Tino Krattiger, Urs Krügel, Roland Lang, Silvia Lang, Carmela Lüchinger, Hilda Lüscher, Gianni Magniani, Bruno Mani, Gabriella Martin, Angelina Meichle, Johann Rudolf Meier, Familie Mennig, Elisa Merian, Wolfgang Mettauer, -minu (Hanspeter Hammel), Daniel Müller, Christoph Müllhaupt, Rosy und Bruno Mürner, Roger Naegeli, Tony Navarro, Andreas Otte, Bettina und Ueli Rechsteiner, Reto Redolfi, Ivana Riedberger und Sarah  Schnyder, Markus Ries, Dorethee Riescher, Rita und Daniel, Nicole und Renato Salvi, Burkhard Sattler, Simone «vom Rollerhof», Bruno Schaffner, Franz Schärer, Eliane Scheidegger und Peter Kym, Luc und Fabienne Scheppert, Stefan Schifter, Marlene Schindelholz, Alois Schmelzer, Pascal Schmid, Rolf Schüepp, Debby Schultheiss, Sven Schwob, Spada di Pittori Quadri, Pietro Spano, Udo Spielmann, John Stämpfli, Sven Stindt, Klaus J. Stöhlker, Maya Strimer und ihre Kinder Nala, Noah und Enya, Dr. Hans Martin Tschudi «HAMATSCHU», Thomas Varga, Holger Veit und Dimitri Steullet, Christian Vultier, Dänu und Evelyn Wüthrich, Raphael Wyniger und Aschi Zahnd, Ferdinand Zehnder, Andrea, Federico, Johnny, Oezlem, Stefano vom Restaurant zum schmalen Wurf

mit über 100 Illustrationen von DÄGE - Basel

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...

Ilse Oehler, St. Gallen | Antwort 14.12.2016 21.21

7.12.16: Die Kunst des Könnens. Abgerundeter Tag. Morgens im Nationalrat bei Wahl Doris Leuthard zur Bundespräsidentin 2017, abends in Luzern beim Basler DÄGE !

Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

14.01 | 08:47

Liebe Jacqueline - selbstverständlich mach ich Fasnachtslateren auf Bestellung - komm bei mir im Atelier vorbei - ruf mich an 079 245 07 52

...
13.01 | 16:55

Ich ha wölle froge ob ihr au Fasnachtslaterne uf bstellig würdet mache ? Oder ob dir mir e Adresse chönnet agäh ? Danke

...
14.12 | 21:21

7.12.16: Die Kunst des Könnens. Abgerundeter Tag. Morgens im Nationalrat bei Wahl Doris Leuthard zur Bundespräsidentin 2017, abends in Luzern beim Basler DÄGE !

...
08.03 | 15:19

Danke Herr Däge, ihre Bilder sind sehr aussagekräftig, einfach eindrücklich.
Ich freue mich auf einen Malkurs mit Ihnen an einem Samstag.
Margrit Walliser

...
Ihnen gefällt diese Seite
Hallo!
Probiere es selbst aus und erstelle deine eigene Webseite. Einfach und kostenlos.
ANZEIGE