Fasnachts-Mal-Kunst-Kurs

Mool di Lampe

Vor dr Fasnacht isch nach dr Fasnacht...

Mool Di Lampe

„...mir pagge s Licht y!“

Kursdaten

Samstag, 26. und

Sonntag, 27. Mai 2018

«Stäggelampe» oder «Kopflatärnli»

9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Die Kursgebühr ist für die 2 Tage CHF 240.— 

"Stäggellampe" oder «Kopflatärnli» bringst Du mit!

Die maximale Teilnehmerzahl ist auf 8 Laternenmaler/innen pro Kurs begrenzt. Es sind zur Teilnahme nur beide Tage buchbar!

Im Fachgeschäft Lachenmeier Farben (Basel) werden «Stäggelampe» und «Kopflatärnli» mit Beleuchtung in diversen Formen angeboten, jedem Teilnehmer wird ein Gutschein von Lachenmeier Farben im Wert von 20 Franken übergeben.

Eigenes Material  (Pinsel, Bleistifte etc.)  darf selbstverständlich mitgebracht werden.

Anmeldung sofort unter daege@daege.ch

 

Deine Stäggelampe

Geschichte

Bis Mitte des 18. Jahrhunderts trugen die aktiven Fasnächtler am «Morgestraich» und den Abenden Fackeln als leuchtende Wegweiser durch die engen Gassen von Basel. Es überrascht und erstaunt kaum, dass es immer wieder zu kleineren und grösseren Bränden kam,1845 beschloss der Grosse Rat das Verbot des offenen Feuers.

Die kreativen Fasnächtler liessen sich nichts verbieten.

Sie zimmerten Holzkisten, überspannten diese mit ölhaltigem Papier. Bemalt mit witzigen Figuren und treffenden Sprüche gegen die Obrigkeit entstanden die ersten Laternen. Sie wurden mit Kerzen beleuchtet, auf dem Rücken getragen oder auf Holzstäbe montiert. Auf diese Weise eingepackt, trugen die Fasnächtler nur ein Jahr nach dem Verbot, das wegweisendes Licht durch die Stadtgassen.

Ein weiteres Jahr später folgten bereits die ersten «Kopflatärnli» und bald wurden die grossen «Clique-Lampe» durch die Strassen getragen.

So entstand durch ein Verbot ein neuer Brauch der Basler Fasnacht.

Die Laternenausstellung auf dem Münsterplatz, jeweils am Dienstag während der Basler Fasnacht ist die weltgrösste Freiluftaustellung

 

Neuen Kommentar schreiben (Hier klicken)

123website.ch
Zeichen zur Verfügung: 160
OK Senden...
Alle Kommentare anzeigen

Neueste Kommentare

14.01 | 08:47

Liebe Jacqueline - selbstverständlich mach ich Fasnachtslateren auf Bestellung - komm bei mir im Atelier vorbei - ruf mich an 079 245 07 52

...
13.01 | 16:55

Ich ha wölle froge ob ihr au Fasnachtslaterne uf bstellig würdet mache ? Oder ob dir mir e Adresse chönnet agäh ? Danke

...
14.12 | 21:21

7.12.16: Die Kunst des Könnens. Abgerundeter Tag. Morgens im Nationalrat bei Wahl Doris Leuthard zur Bundespräsidentin 2017, abends in Luzern beim Basler DÄGE !

...
08.03 | 15:19

Danke Herr Däge, ihre Bilder sind sehr aussagekräftig, einfach eindrücklich.
Ich freue mich auf einen Malkurs mit Ihnen an einem Samstag.
Margrit Walliser

...
Ihnen gefällt diese Seite
Hallo!
Probiere es selbst aus und erstelle deine eigene Webseite. Einfach und kostenlos.
ANZEIGE